EGE-Elektronik Spezial-Sensoren GmbH - Special-Sensors for Automation

EGE Füllstandswächter

Füllstandsüberwachung

Füllstandwächtern ohne bewegte Teile sind in diversen Varianten lieferbar, sie sind sehr unempfindlich gegen Verschmutzungen. Kapazitive Füllstandwächter gibt es für flüssige Gase bis -200 °C ebenso wie für Heißleim bis +230 °C. Als Werkstoffe kommen bevorzugt PTFE und PEEK zum Einsatz, Anhaftungen werden dadurch verhindert. Optische Füllstandwächter mit Glasspitze oder PSU-Spitze benötigen keinen Mediumabgleich, sie können einfach in den Tank eingefügt werden. Erhältlich sind die Sensoren auch als explosionsgeschützte Variante nach ATEX. Zur kontinuierlichen Erfassung von Füllständen dienen Ultraschallsensoren, Druckwächter oder die kapazitive Hochtemperatur-Messsonde KFA.

Anwendungshinweise »
Hinweise zur Montage »
Begriffe aus der Messtechnik »

 

Prospekt Füllstand / catalogue level control

Prospekt Füllstandsüberwachung

powered by webEdition CMS