EGE-Elektronik Spezial-Sensoren GmbH - Special-Sensors for Automation

14. 11. 2007

Magnetisch-induktives Durchflussmessgerät für große Volumen

Gettorf - Die magnetisch-induktiven Inline-Strömungswächter der Baureihe SDI sind jetzt auch in einer Ausführung für große Durchflussmengen bis 80 l/min verfügbar, die mit einer maximalen Abweichung von 2% eine sehr präzise Messgenauigkeit bietet.

Gettorf – Die magnetisch-induktiven Inline-Strömungswächter der Baureihe SDI sind jetzt auch in einer Ausführung für große Durchflussmengen bis 80 l/min verfügbar, die mit einer maximalen Abweichung von 2% eine sehr präzise Messgenauigkeit bietet. Mittels Schneidringverschraubungen oder Adaptern werden die neuen Modelle direkt in Rohrleitungen mit einem Durchmesser von 12 mm eingefügt und erfassen dort die Durchflussmenge – Voraussetzung ist lediglich eine minimale elektrische Leitfähigkeit des flüssigen Mediums. Der aktuelle Messwert wird am Sensor mittels eines integrierten 7-Segment-Displays angezeigt.
SDI-Strömungswächter können zusätzlich auch zur Überwachung von Maximal- und Minimalwerten eingesetzt werden. Der hierfür vorgesehene Schaltausgang lässt sich als Öffner oder Schließer programmieren. Eine Umkehr der Strömungsrichtung wird ebenfalls erkannt – die Messwerte werden dann als negative Werte ausgegeben. Zur Programmierung der Sensoren, die sich besonders für den Einsatz im Anlagen- und Maschinenbau eignen, stehen drei frontseitig integrierte Taster zur Verfügung.

EGE Magnetisch-induktives Durchflussmessgerät SDI

Bild: SDI-Strömungswächter von EGE gewährleisten zuverlässige Durchflusserfassung
auch bei großen Volumen
Auf Anfrage stellen wir Ihnen gerne hochauflösende Fotografien zur Verfügung

« zurück zur Übersicht

powered by webEdition CMS