EGE-Elektronik Spezial-Sensoren GmbH - Special-Sensors for Automation

27. 6. 2005

Pulsierende Ölschmierung sicher überwachen

Gettorf – Der neue, kompakte Inline-Sensor SDN 504 GSP-DYN von EGE erfasst kleinste pulsierende Durchflussmengen ab 0,02 ml.

Gettorf – Der neue, kompakte Inline-Sensor SDN 504 GSP-DYN von EGE erfasst kleinste pulsierende Durchflussmengen ab 0,02 ml. Er gewährleistet damit die korrekte Minimalschmierung von Lagern auch bei geringen Ölmengen unter pulsierender tröpfchenweiser Zugabe. Eine interne Auswerteelektronik überwacht kontinuierlich die Messwerte und signalisiert Abweichungen von den eingestellten Durchflussmengen über einen PNP-Schließer-Schaltausgang. Die Reaktion des Sensors erfolgt innerhalb von ca. 100 ms. Der Sensor wird über G1/4-Gewinde in die Leitung einfügt; je nach Anwendung beträgt der Rohrdurchmesser 4 oder 10 mm. Durch ihre kompakte Bauweise mit einer Breite von nur 27 mm ist der Platzbedarf der Sensoren so gering, dass sich für parallele Überwachungsfunktionen mehrere Strömungswächter problemlos aneinander reihen lassen. Die Sensoren sind für Medientemperaturen von 0 bis +80° C ausgelegt, halten Drücken bis zu 20 bar stand und werden in Schutzart IP 67 geliefert.

Strömungswächter für kleinste Durchflussmengen

Bild: EGE-Sensoren des Typs SDN 504 GSP-DYN überwachen
pulsierende Ölschmierungen
Auf Anfrage stellen wir Ihnen gerne hochauflösende Fotografien zur Verfügung

« zurück zur Übersicht

powered by webEdition CMS